Katholische Erziehergemeinschaft Landesverband NRW

ein Verband für Erzieher/innen und Lehrer/innen

Wer sind wir?

Die Katholische Erziehergemeinschaft Deutschlands (KEG) ist ein unabhängiger Berufsverband von Pädagoginnen und Pädagogen aus allen Bildungsbereichen von der Kindertageseinrichtung bis zur Hochschule, die üben ihren Beruf auf der Grundlage des christlichen Menschenbildes ausüben. Als Berufsverband ist die KEG für ihre Mitglieder sowohl Solidargemeinschaft als auch gleichzeitig Interessenvertretung in berufs- und bildungspolitischen Fragen.

 

Die KEG ist Mitglied im Deutschen Beamtenbund (dbb).

 

Die Landesverbände der KEG sind selbständig mit eigenen Satzungen und ehrenamtlichen Funktionsträgern. Sie vertreten Ihre Anliegen innerhalb der Länder im kirchlichen und politischen Raum. Die Landesverbände bilden gemeinsam den Bundesverband. Der Bundesverband engagiert sich entsprechend auf Bundesebene.

Wir machen uns stark für die Sicherung und
Verbesserung der Arbeitsbedingungen unserer Mitglieder.

Was wir wollen:

Die KEG betrachtet es als ihre zentrale Aufgabe, die religiöse Dimension von Erziehung und Bildung und die christlich begründeten Wertvorstellungen als Orientierung für das pädagogische Handeln im gesamten Erziehungs- und Bildungswesen der Bundesrepublik präsent zu halten. Religiöse und ethische Bildung als Teil der allgemeinen und ganzheitlichen Bildung gehen mit der Entwicklung von Wertebewusstsein und ethischer Orientierung einher. Sie ist daher eine wichtige, aber auch sensible Aufgabe für die pädagogischen Fachkräfte der unterschiedlichen pädagogischen Arbeitsfelder.

Zentrale Aussagen dazu hat die KEG in ihren Positionspapieren zur Bildung und Erziehung auf der Grundlage christlicher Orientierung formuliert.

 

Was wir bieten:

Gewerkschaftliche Interessenvertretung über den dbb für Lehrer/innen und Tarifunion für Erzieher/innen

 

  • Zusammenarbeit mit anderen Verbänden und Institutionen zur Durchsetzung gemeinsamer Interessen
  • Forderungen an politische Entscheidungsträger zur Gestaltung verbindlicher Rahmenbedingungen
  • Verbandszeitschrift „Christ und Bildung“
  • Landesbezogene Informationen regelmäßig durch die „Litfasssäule“
  • Religiöse, fachliche und berufspolitische Fort- und Weiterbildungen
  • Forum zum Austausch fachlicher Positionen und beruflicher Anliegen
  • Gesellige Veranstaltungen, die Kontakte und menschliche Begegnungen unter Kolleginnen und Kollegen ermöglichen.

Rechtsschutz und Rechtsberatung in allen dienstlichen Angelegenheiten

  • Versicherungen: Amtshaftpflicht, Diensthaftpflicht, Dienstschlüssel, Privathaftpflicht
  • Vergünstigungen über das dbb Vorsorgewerk

 

Weshalb ist Ihr Beitritt wichtig?

Neben den Vorteilen, die Sie in Anspruch nehmen können, gibt es noch einen Grund:

 

Wir müssen selbst beginnen uns zu informieren, eine Meinung bilden und uns dafür einsetzen. Deshalb werden auch Sie Mitglied der KEG!

 

Denn gemeinsames Tun hat viel mehr Aussicht auf Erfolg!

 

Es geht schließlich um unseren eigenen Berufsstand und um die Kinder und Jugendlichen, die uns anvertraut werden.