Wer steckt eigentlich hinter der KEG?

Die KEG ist ein unabhängiger Berufsverband für Erzieherinnen und Erzieher, Lehrkräfte und Pädagogen. Somit vereint die KEG engagierte Personen jeder Religion und aus allen Bildungsbereichen - von der Kita bis hin zur Hochschule. Dieses Miteinander macht die KEG einzigartig und zu einem Berufsverband, der nicht nur die Bildung, sondern alle daran Beteiligten in den Blick nimmt. 

 

Wir vertreten die bildungs- und berufspolitischen Interessen unserer Mitglieder, indem wir uns aktiv im Bildungsbereich einbringen. Hierfür setzen wir auf intensive Gespräche mit Politikern, Kirchenvertretern sowie anderen Verbänden. Zudem erarbeiten wir Anregungen für Reformen und Gesetzgebungen. Wir machen uns kontinuierlich stark für ... 

  • eine Erziehung und Bildung, bei der die Heranwachsenden im Mittelpunkt stehen
  • die Gesundheit unserer Lehrkräfte und Pädagogen
  •  effektive Rahmenbedingungen im Bildungswesen
  • eine differenzierte, moderne und qualitative Lehrer- und Erzieherausbildung
  • eine sinnvolle/verantwortliche Umsetzung der Inklusion
  • den flächendeckenden Ausbau des Ganztagsangebots
  • Wertebildung